Home Page Image

Nächste Veranstaltung >
Seminar zum Thema "Erfolgreich verkaufen im Internet"



Anmeldung und Teilnahmebedingungen

§1 Anmeldung und Bestätigung
ChannelExpander bietet ausschließlich gewerbetreibenden und somit nicht Privatpersonen oder Endkunden im Sinne des Gesetzes Seminare an. Durch eine Anmeldung und schriftliche Anmeldebestätigung (Einladung) von ChannelExpander kommt ein Weiterbildungsvertrag bezüglich der gewählten Weiterbildungsveranstaltung - zwischen ChannelExpander und dem Auftraggeber - auf Grundlager der Anmeldung, der Einladung und diesen Bedingungen zustande. Sämtliche vom Auftraggeber bezüglich der Anmeldung eingehenden Daten werden zum Zwecke der Teilnehmerverwaltung elektronisch verarbeitet. Sofern ein Auftraggeber nicht selbst Teilnehmer ist sondern einen oder mehrere Teilnehmer zum Seminar schickt, gilt der Auftraggeber als Vertragspartner. Sämtliche Korrespondenz wird in diesem Fall über den Auftraggeber abgewickelt.

§2 Durchführung, Absage der Veranstaltung
ChannelExpander behält sich das Recht vor, das angebotene Seminar aufgrund einer zu geringen Nachfrage, Krankheit des Seminarleiters oder aus anderen Gründen, die nicht von ChannelExpander zu vertreten sind, auch nach erfolgter Teilnahmebestätigung zu verschieben oder abzusagen. ChannelExpander unterrichtet den Auftraggeber hiervon umgehend. ChannelExpander ist ferner bemüht entsprechende Alternativen aufzuzeigen. Darüber hinaus gehende Ansprüche des Auftraggebers bestehen nicht. Dies gilt auch für eventuelle Änderungen der Seminarinhalte, Terminverschiebungen oder Änderungen des Orts für die Seminardurchführung.

§3 Vermittlung der Inhalte
ChannelPartner ist stets bemüht eine hohe Transfersicherheit zwischen der Vermittlung der Seminarinhalte und den Teilnehmern zu erzielen. Entsprechend werden die Vorträge aufbereitet und durchgeführt. Aufgrund des unterschiedlichen Kenntnisstandes der Teilnehmer kann ChannelExpander allerdings keine Garantie für eine erfolgreiche Teilnahme am Seminar übernehmen. Während der Seminare sind Bild- und Tonaufnahmen in jeglicher Form verboten. Zudem besteht kein Anspruch auf die Übergabe des Vortrags an die Teilnehmer in elektronischer, gedruckter oder sonstiger Form.

§4 Seminarpreise
Die angegebenen Seminarpreise gelten pro Teilnehmer. Auftraggeber die mehrere Teilnehmer zu einer Veranstaltung schicken, erhalten eine Gesamtrechnung für alle angemeldeten Teilnehmer zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Reise-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten werden– sofern nicht anders angegeben – vom Auftraggeber getragen. Nimmt ein Teilnehmer nur zeitweise am Seminar teil, berechtigt dies nicht zu einer Preisminderung. Der Rechungsbetrag wird - zuzüglich eventueller Nebenkosten – vier Wochen vor Seminarbeginn ohne Abzug fällig.

§5 Rücktritt
Ein Auftraggeber kann innerhalb von 2 Wochen seine abgegebene(n) Anmeldung(en) als Teilnehmer oder für seine Teilnehmer stornieren. Der Rücktritt von einer Anmeldung muss schriftlich, per Brief oder Fax, erfolgen. Bei einem Rücktritt bis zu vier Wochen vor dem Seminarbeginn entstehen aus der Abmeldung keine weiteren Verpflichtungen. Meldet der Auftraggeber sich, einen oder mehrere Teilnehmer zu einem Zeitpunkt an, der weniger als vier Wochen vor dem Beginn des Seminars liegt, ist die Anmeldung sofort verbindlich. Erfolgt eine Stornierung nach diesem Zeitpunkt oder erscheinen ein oder mehrere Teilnehmer, die durch den Auftraggeber gemeldet wurden, nicht zum Seminar, fällt die Teilnahmegebühr in voller Höhe für jeden Teilnehmer an. Der Auftraggeber kann bis zum Tag des Seminarbeginns jederzeit auch einen Ersatzteilnehmer benennen.

§6 Seminare beim Auftraggeber
Grundsätzlich führt ChannelExpander auf Wunsch auch Seminare direkt beim Unternehmen des Auftraggebers durch. Für entsprechende Schulungen gelten einzelvertraglich zu vereinbarenden Regelungen inklusive gesondert kalkulierter Preise. Grundlage für die Durchführung eines Seminars beim Auftraggeber, stellt ein individuelles Angebot dar, welches über ChannelExpander anzufordern und vom Auftraggeber entsprechend zu bestätigen ist. Werden Seminare in Räumen oder auf Grundstücken Dritter abgehalten, haftet ChannelExpander gegenüber dem Auftraggeber / dem Teilnehmer / oder dem Unternehmen – auf dessen Grundstück das Seminar abgehalten wird - nicht bei Unfällen, Verlust oder Beschädigung von Eigentum, es sei denn, der Schaden wurde von ChannelExpander oder seinen Mitarbeitern schuldhaft verursacht.

§7 Haftung und Schadenersatz
ChannelExpander gestaltet die Seminare und dessen Inhalte derart, dass ein aufmerksamer Teilnehmer die Seminarziele gut erreichen kann. Für den individuellen Erfolg haftet ChannelExpander nicht.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Ehingen / Donau.

ChannelExpander
Alexander Hoch
Münsinger Str. 10
89584 Ehingen / Donau
Tel.: 07391-752211
E-Mail:webinfo@channelexpander.de
Internet: www.channelexpander.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE178378542